/ Classica 146

Ein Raumkonzept, das Ihnen viel Spielraum lässt und für die Zukunft alles offen hält. Das ist bei Classica 146 auf den Punkt gebracht. So kann zum Beispiel das Studio im Obergeschoss durch das Einziehen einer Zwischenwand sowie einer zusätzlichen Türe in zwei Räume aufgeteilt werden. Schon hat der Nachwuchs sein eigenes Reich.

Classica 146 – ein Familienhaus par excellence. Das Raumangebot ist großzügig, das Ambiente sympathisch, der Zuschnitt durchdacht – ohne großen Bauaufwand lässt sich die Aufteilung der Räume völlig neu definieren. Das schafft Freiraum über die Generationsgrenze hinweg. Kurzum: Mehr Flexibilität können Sie kaum gewinnen.

Interessant gegliedert.
Interessant strukturiert zeigt sich die Giebelseite von Classica 146. Der Gebäudevorsprung, der sich bis unters Dach erstreckt, schafft einen spannenden Rhythmus in der Fassade und erweitert zudem den Wohnbereich im Erdgeschoß und die Kinderzimmer im Obergeschoss.

Interessant strukturiert zeigt sich die Giebelseite von Classica 146. Der Gebäudevorsprung, der sich bis unters Dach erstreckt, schafft einen spannenden Rhythmus in der Fassade und erweitert zudem den Wohnbereich im Erdgeschoß und die Kinderzimmer im Obergeschoss.

/ Kellergeschoss

Keller 123,29 m²
Keller 220,11 m²
Waschen18,97 m²
Heizung8,43 m²
Flur5,42 m²
Öllager6,53 m²

/ Erdgeschoss

Schlafen15,59 m²
Abst.2,28 m²
Bad6,50 m²
WF3,88 m²
Diele9,45 m²
Kochen7,46 m²
Wohnen/Essen34,50m²

/ Obergeschoss

Studio29,54 m²
Diele7,56 m²
DU/WC4,04 m²
Kind 112,23 m²
Kind 212,43 m²